Menü anzeigenMenü schliessen
Berufliches Gymnasium

Kontakt

OBERMAYR
EUROPA-SCHULE
Zentrale
Hohenstaufenstr. 7
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 3601539-0
zentrale@obermayr.com


My School: 

Wiesbaden 
Campus Bierstadter Straße
www.b15-aktuell.de

Wiesbaden 
Campus Erbenheim
www.esw-aktuell.de

Wiesbaden
Campus Stauferland
www.stl-aktuell.de

Taunusstein
Campus Neuhof
www.est-aktuell.de 

Rüsselsheim
Campus Rüsselsheim
www.esr-aktuell.de

Schwalbach a.T.
Campus Frankfurt
www.iss-aktuell.de

Wiesbaden 
Business School
www.obs-aktuell.de

 

Berufliches Gymnasium

Fachrichtung Wirtschaft (Jahrgangsstufen 10-12)

Berufliches GymnasiumDer Besuch des beruflichen Gymnasiums/Fachrichtung Wirtschaft setzt ein Versetzungszeugnis in die Jahrgangsstufe 10 (Einführungsphase) eines Gymnasiums bzw. den qualifizierten Realschulabschluss voraus. Es führt innerhalb von drei Jahren zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium an allen Universitäten weltweit.

Das berufliche Gymnasium/Fachrichtung Wirtschaft verbindet allgemeine und studienqualifizierende Lerninhalte der Wirtschafts- und Informatikwissenschaften. Das berufliche Gymnasium vermittelt in der Fachrichtung Wirtschaft auch Teile einer Berufsausbildung. Ein Ziel der Europa-Schule ist die Ausbildung mobilitätsbereiter und mehrsprachenfähiger junger Menschen.

Das Curriculum umfasst:

  • allgemeinbildende Lerninhalte
  • eine ökonomische Grundbildung unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Wirtschaftsraumes
  • einen wahlweisen Schulaufenthalt im Ausland, bei dem die sprachlichen Kompetenzen sowie die Fähigkeiten und Fertigkeiten im fachrichtungsbezogenen Bereich (Wirtschaftslehre, Rechnungswesen) im Hinblick auf eine optimale Abiturvorbereitung gefördert werden.

Berufliches GymnasiumDas Lernfeld Wirtschaft steht im Kontext zu anderen Unterrichtsfächern und wird fachübergreifend vermittelt. Die Schüler/innen finden über die ökonomischen Zusammenhänge Zugang zu den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Chemie, Biologie) und den Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch).

Eine moderne EDV-Ausbildung erleichtert die berufliche Orientierung und schafft die Grundlagen für das spätere Studium oder die Berufsausbildung. Die geisteswissenschaftliche Bildung wird über die Fächer Deutsch, Geschichte, Musik, Religion bzw. Ethik sowie über die Fremdsprachen vermittelt.

Gefördert wird die europäisierte Ausrichtung durch Schulaufenthalte und durch ergänzende Praktika, vorzugsweise in der Republik Irland, in Frankreich und Spanien. Durch die wechselnde Gestaltung des Unterrichts im Klassenverband und in Lerngruppen lernen die Schüler/innen, eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu arbeiten.

Dabei unterstützt sie unsere Intranet-Lernplattform www.conseles.de, die ihnen einen jederzeitigen Zugriff auf Kursthemen, Übungsfragen und Lösungshinweise gewährt. Eine Bibliothek, eine Cafeteria sowie Gruppenarbeitsräume schaffen optimale Rahmenbedingungen für eine konstruktive Lernatmosphäre. Unser engagiertes Lehrerkollegium unterstützt den Lernprozess und geht auf die Schülerinnen und Schüler individuell ein.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Berufliches Gymnasium, Fachrichtung Wirtschaft – Campus Erbenheim

Fachrichtung Gesundheit und Soziales

Ab dem Schuljahr 2016/17 bietet das berufliche Gymnasium die Fachrichtung Gesundheit und Soziales an. Das Ausbildungsziel am Beruflichen Gymnasium ist die Allgemeine Hochschulreife. Der Abschluss berechtigt zum Studium im In- und Ausland in jeder Universität. Die erworbenen Zusatzqualifikationen in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales erleichtern den Studierenden den Einstieg z.B. in allgemeinmedizinische oder psychologische Studiengänge.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Berufliches Gymnasium, Fachrichtung Gesundheit und Soziales - Campus Erbenheim

Folder Berufliches Gymnasium

Den Folder zur digitalen Nutzung finden Sie hier zum Download (PDF, 500 KB).

Aktuelles

Krippe & Kindergarten

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass die Krippe Rosinchen in der Gustav-Freytag-Straße eröffnet wurde. Ein Grund zu feiern für die 72 Kinder und 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung. Am 29. Mai 2019 gab es deshalb ab 15 Uhr ein großes Fest im Freien.

Am Donnerstag, den 21. März 2019, war das Bistro der Kita Sonnenberg kaum wiederzuerkennen: Von der Decke hingen Tücher in den Farben der mexikanischen Nationalflagge, an den Wänden hing ein Gemälde nach dem anderen. Die Malerinnen und Maler sind die acht Kinder der Vorschulgruppe – die Sonnenberger. Sie haben sich mit der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo beschäftigt.

Europa-Schule

Der Midsummer Run 2019 war ein voller Erfolg für die Obermayr-Schulen! Trotz sommerlicher Temperaturen ließen es sich mehr als 100 Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer nicht nehmen, am 19. Juni 2019 im Obermayr-Team anzutreten. Damit stellten sie das größte Team dar, das zu dem Laufevent in der Wiesbadener Innenstadt angemeldet wurde.

Aus Spanien, Marokko, Frankreich und Deutschland: Am 10. April kamen vier Nationen in Wiesbaden zusammen. Die Austauschschülerinnen und –schüler der Obermayr-Partnerschulen in Montpellier, Fès und Caldes de Montbui (nahe Barcelona) waren zu Besuch bei der Europa-Schule. Bei einem gemeinsamen Abendessen am Campus Erbenheim hatten sie die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen.

Rund 80 Zuschauer finden im Theatersaal des Neubaus auf dem Campus Erbenheim Platz. Bereits Anfang April 2019 war hier das erste Stück zu sehen: Am Mittwoch, den 3. April sowie am Freitag, den 5. April 2019 um jeweils 18:30 Uhr führten die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklasse in der Jahrgangsstufe 6 das Musical „Elecs Geheimnis“ auf.

Schönheit und Mathe, wie passt das zusammen? Dieser Frage gingen drei Grundschülerinnen der Obermayr Europa-Schule in der Bierstadter Straße in Wiesbaden nach. Arina Palmova (9), Isabella Raab (9) und Maja Wiegand (10) nahmen mit ihrem Projekt „Mathematische Schönheiten – der Goldene Schnitt in Wiesbaden" am Wettbewerb „Jugend forscht" teil. Beim Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren" für Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre zeigten die Viertklässlerinnen am 23. Februar 2019, dass sie komplexere Mathematik verstehen.

International School

Eine hervorragenden Leistung erbrachten sieben Schülerinnen und Schüler der Obermayr International School Schwalbach (ISS) beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin. Bei dem weltweit größten Schulsportwettbewerb holte sich das Obermayr-Team den 6. Platz im Badminton der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2004-2007).

Sieg beim Landesentscheid 2019 von „Jugend trainiert für Olympia"

Sieg bei „Jugend trainiert für Olympia"

Business School
Tage der offenen Tür
Krippe & Kindergarten

Regelmäßige Besichtigungstermine

Wann?

Beginn:01.01.2019
Ende:31.12.2019

Kita Pebbles, Schwalbach, 02.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

02.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Europa-Schule

Bierstadter Straße, 26.10.19 10-13 Uhr

Wann?

26.10.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Campus Erbenheim, 09.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

09.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Campus Rüsselsheim, 16.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

16.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Campus Stauferland, 23.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

23.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Campus Neuhof, 30.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

30.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

International School

Campus Schwalbach, 02.11.2019 10-13 Uhr

Wann?

02.11.2019
10:00 bis 13:00 Uhr

Business School

Samstag, 09.11.2019 9.30-13.00 Uhr

Wann?

09.11.2019
09:30 bis 13:00 Uhr