Menü anzeigenMenü schliessen
Individuelle Begabtenförderung

Kontakt

OBERMAYR
EUROPA-SCHULE
Zentrale
Hohenstaufenstr. 7
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 3601539-0
zentrale@obermayr.com


My School: 

Wiesbaden 
Campus Bierstadter Straße
www.b15-aktuell.de

Wiesbaden 
Campus Erbenheim
www.esw-aktuell.de

Wiesbaden
Campus Stauferland
www.stl-aktuell.de

Taunusstein
Campus Neuhof
www.est-aktuell.de 

Rüsselsheim
Campus Rüsselsheim
www.esr-aktuell.de

Schwalbach a.T.
Campus Frankfurt
www.iss-aktuell.de

Wiesbaden 
Business School
www.obs-aktuell.de

 

Individuelle Begabungsförderung

Förderung von Hochbegabung in den Obermayr Einrichtungen

Individuelle BegabungsförderungDie individuelle Begabungsförderung ergänzt und unterstützt den Unterricht und die fachgebundene Freiarbeit. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, während der Unterrichtszeit (Parallelangebote) und über die tägliche Unterrichtszeit hinaus (nach 15:00 Uhr) in der Schule anforderungsgerecht gefördert zu werden, ihre Talente zu entdecken, Begabungen einzusetzen und mit anderen Schülerinnen und Schülern ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen. Das IBF-Konzept umfasst vier verschiedene Bereiche:

Rahmenbetreuung

Die Rahmenbetreuung ist ein offenes Angebot, das sich grundsätzlich an Kinder berufstätiger Eltern richtet, die eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder in der Schule benötigen. Bis 17:00 Uhr können die Jugendlichen wählen, ob sie Hausaufgaben machen wollen, Sport treiben, am Computer arbeiten oder in der Bibliothek Gesellschaftsspiele spielen möchten.

Freizeit-AGs

Das Freizeitangebot der Obermayr Europa-Schule ist reichhaltig und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich eine sinnvolle Beschäftigung in ihrer Freizeit wünschen. Es gibt verschiedene Sport-AGs, handwerkliche und kreative AGs sowie Angebote aus dem künstlerischen Bereich (Musik, Tanz).

Neigungs-AGs

Die Neigungs-AGs finden im Kontext eines Unterrichtsfaches statt (Naturwissenschaften, Mathematik, Kultur, Sprache und Literatur). Begabte, hochbegabte oder besonders lernwillige Jugendliche entscheiden sich, ihre Neigungen in einem bestimmten Bereich zu vertiefen und erhalten konkrete Anleitung und Unterstützung von Fachkräften.

Förderkurse

Jugendliche mit Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen erhalten zusätzlichen Unterricht in Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen, um Defizite im Lern- und Kenntnisstand auszugleichen. Diese Förderkurse werden im Kontext des jeweiligen Unterrichtsfaches auf der Grundlage individueller Förderpläne abgehalten.

Hochbegabtenförderung

Das Konzept zur Förderung hoch begabter Kinder besteht in unseren Kindergärten und in der Schule aus vier Elementen:

  1. Entwicklung der förderdiagnostischen Kompetenz
  2. Integration von Experten aus dem außerschulischen Umfeld/Elternberatung
  3. Individuelle Förderpläne
  4. Vorbereitung auf die Schule/weiterführende Schule

Unsere erfahrenen Erzieherinnen und Erzieher beobachten die Kinder in jedem Entwicklungsstadium und nehmen anhand bestimmter Indikatoren die Hochbegabung eines Kindes wahr (förderdiagnostische Kompetenz). Zu diesen Indikatoren gehören z. B. ein ungewöhnlich großer Wortschatz, die Flüssigkeit der Sprache, das Erkennen von Ursache-Wirkungsbeziehungen, die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden und eine herausragende Beobachtungsgabe. Zudem kann mit Hilfe des Arbeits- und Sozialverhaltens ermittelt werden, dass eine Hochbegabung vorhanden ist. Aus diesen unterschiedlichen Indikatoren wird ein Beobachtungsbogen erstellt, der die Grundlage für die individuelle Förderung darstellt.

Nach eingehender Beratung mit den Eltern führen externe Partner Intelligenztests durch und stellen eine genaue Diagnose. Mithilfe dieser Erkenntnisse wird ein Förderplan erarbeitet, der in Gruppen, Kleingruppen und in der Einzelförderung herausragende Eigenschaften des Kindes/Jugendlichen unterstützt, aktiviert und fordert. Eine genaue Dokumentation des Förderverlaufs und seiner Ergebnisse dient in Abstimmung mit den Eltern der Vertiefung der Fördermaßnahmen.

Um den flexiblen Schulanfang hoch begabter Kinder zu ermöglichen, kooperieren die OBERMAYR Einrichtungen mit Grundschulen der Region. Es bedarf regelmäßiger Kommunikation zwischen Kindergarten/Grundschule bzw. Grundschule/weiterführende Schule, um die Kontinuität des Förderprogramms und den reibungslosen Übergang zu gestalten.

Die Obermayr Europa-Schule ist Inhaber des Gütesiegels für Schulen für individuelle Hochbegabtenförderung des Hessischen Kultusministeriums.

Aktuelles

Krippe & Kindergarten

Sehr geehrte Eltern,

nachfolgend finden Sie als Download den Elternbrief Nr. 13 mit Informationen des Trägers vom 12. Juni 2020.

Hier finden Sie den Anmeldebogen zur Notbetreuung Coronavirus für besondere Personengruppen (Krippen- und Kita-Kinder) als Download.

Here you can download the registration form for the emergency care Coronavirus for special people (children from nurseries and daycare centers).

Sollten Sie im Einzelfall aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Umstände in Zahlungsschwierigkeiten geraten, bitten wir um Einreichung einer Mitteilung zum Aufschub der Zahlung per E-Mail an: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Verwenden Sie dazu bitte das Formular in der Anlage. Wir werden Ihren Antrag prüfen und uns bei Ihnen zurückmelden.

If, in individual cases, you should encounter payment difficulties due to the economic circumstances, we kindly ask you to submit a message to delay the payment via email to: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Please use the form in the attachment. We will review your application and get back to you.

Europa-Schule

Der Midsummer Run 2020 war ein voller Erfolg für die Obermayr-Schulen! Trotz strenger Sicherheitsvorschriften ließen es sich rund 150 Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte nicht nehmen, sich für das Laufevent im Wiesbadener Kurpark anzumelden. Wegen der Corona-Pandemie fand der Lauf dieses Jahr vom 19. – 28. Juni 2020 im Zeitraum von 10 Tagen und unter besonderen Hygiene-Bedingungen statt. So ist jeder für sich selbst gelaufen, die Zeit und Strecke wurde dabei über einen Chip gemessen.

(English version below)

Sehr geehrte Eltern der Grundschulen,

ab dem 22.6.2020 soll für alle Jahrgänge der Grundschulen wieder der Präsenzunterricht im Rahmen der bisherigen Schulzeit eingeführt werden. Dies ist in der Regel die Schulzeit von 8-15.00 Uhr, soweit die schulvertragliche Ausgestaltung diese Zeit vorsieht. 

Die Eltern haben die Möglichkeit, über die Teilnahme ihres Kindes am Präsenzunterricht zu entscheiden. Die Unterrichtsteilnahmepflicht (nicht die Schulpflicht) wird für eine Schülerin oder einen Schüler modifiziert, wenn die Eltern der Schulleitung in schriftlicher Form erklären, dass eine Teilnahme am Unterricht nicht erfolgen soll. Bitte verwenden Sie dafür das unten beigefügte Formular zur Freistellung vom Schulbesuch.

Dear parents of the elementary schools,

From 22 June 2020, face-to-face classes will again be held for all primary school classes to the extent of regular school days. This is usually the school time of 8 a.m. to 3 p.m., as long as the school contract provides for this time.

Parents have the option of deciding whether their child will take part in class. The obligation to attend classes (not compulsory schooling) is modified for a student if the parents explain to the school management in writing that participation in the class should not take place. Please use the form below for exemption from school attendance.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Anlage finden Sie zu Ihrer Information den Hygieneplan Corona des Hessischen Kultusministeriums (HKM) für die Schulen in Hessen vom 18. Juni 2020, gültig ab dem 22. Juni 2020 bis auf Weiteres.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie als Download den Elternbrief Nr. 14 mit den aktuellen Informationen des Schulträgers vom 19.6.2020, 18.00 Uhr.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie die Programme zur Pädagogischen Nachmittagsbetreuung "Afternoon-Digi" für die Schulklassen 5 - 10 (SEK I). Bitte beachten Sie, dass die digitale Nachmittagsbetreuung mit der Aufnahme des Regelbetriebs ab dem 22.06.2020 nicht mehr für die Grundschule angeboten werden kann.

Dear parents, dear students,

Below you will find the programs for our pedagogical afternoon care "Afternoon-Digi" for the school classes 5 - 10 (SEK I).

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie als Download das aktuelle Informationsschreiben sowie das Anmeldeformular zum Summercamp 2020 in Wiesbaden-Erbenheim (Stand: 17.06.2020). Anmeldungen sind bis zum 26.06.2020 per E-Mail an summercamp-wiesbaden@obermayr.com möglich.

Hier finden Sie den Anmeldebogen zur Notbetreuung Coronavirus für besondere Personengruppen (Schulkinder Klassen 1-6) als Download.

Here you can download the registration form for the emergency care Coronavirus for special groups of people (school children classes 1-6).

Sollten Sie im Einzelfall aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Umstände in Zahlungsschwierigkeiten geraten, bitten wir um Einreichung einer Mitteilung zum Aufschub der Zahlung per E-Mail an: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Verwenden Sie dazu bitte das Formular in der Anlage. Wir werden Ihren Antrag prüfen und uns bei Ihnen zurückmelden.

If, in individual cases, you should encounter payment difficulties due to the economic circumstances, we kindly ask you to submit a message to delay the payment via email to: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Please use the form in the attachment. We will review your application and get back to you.

International School

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Anlage finden Sie zu Ihrer Information den Hygieneplan Corona des Hessischen Kultusministeriums (HKM) für die Schulen in Hessen vom 18. Juni 2020, gültig ab dem 22. Juni 2020 bis auf Weiteres.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie als Download den Elternbrief Nr. 14 mit den aktuellen Informationen vom 19.6.2020, 18.00 Uhr.

(English version below)

Sehr geehrte Eltern der Grundschulen,

ab dem 22.6.2020 soll für alle Jahrgänge der Grundschulen wieder der Präsenzunterricht im Rahmen der bisherigen Schulzeit eingeführt werden. Dies ist in der Regel die Schulzeit von 8-15.00 Uhr, soweit die schulvertragliche Ausgestaltung diese Zeit vorsieht. 

Die Eltern haben die Möglichkeit, über die Teilnahme ihres Kindes am Präsenzunterricht zu entscheiden. Die Unterrichtsteilnahmepflicht (nicht die Schulpflicht) wird für eine Schülerin oder einen Schüler modifiziert, wenn die Eltern der Schulleitung in schriftlicher Form erklären, dass eine Teilnahme am Unterricht nicht erfolgen soll. Bitte verwenden Sie dafür das unten beigefügte Formular zur Freistellung vom Schulbesuch.

Dear parents of the elementary schools,

From 22 June 2020, face-to-face classes will again be held for all primary school classes to the extent of regular school days. This is usually the school time of 8 a.m. to 3 p.m., as long as the school contract provides for this time.

Parents have the option of deciding whether their child will take part in class. The obligation to attend classes (not compulsory schooling) is modified for a student if the parents explain to the school management in writing that participation in the class should not take place. Please use the form below for exemption from school attendance.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie als Download das aktuelle Informationsschreiben sowie das Anmeldeformular zum Summercamp 2020 in Schwalbach am Taunus (Stand: 17.06.2020).

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend finden Sie die Programme zur Pädagogischen Nachmittagsbetreuung "Afternoon-Digi" für die Schulklassen 5 - 10 (SEK I). Bitte beachten Sie, dass die digitale Nachmittagsbetreuung mit der Aufnahme des Regelbetriebs ab dem 22.06.2020 nicht mehr für die Grundschule angeboten werden kann.

Dear parents, dear students,

Below you will find the programs for our pedagogical afternoon care "Afternoon-Digi" for the school classes 5 - 10 (SEK I).

Hier finden Sie den Anmeldebogen zur Notbetreuung Coronavirus für besondere Personengruppen (Schulkinder Klassen 1-6) als Download.

Here you can download the registration form for the emergency care Coronavirus for special groups of people (school children class 1-6).

Sollten Sie im Einzelfall aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Umstände in Zahlungsschwierigkeiten geraten, bitten wir um Einreichung einer Mitteilung zum Aufschub der Zahlung per E-Mail an: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Verwenden Sie dazu bitte das Formular in der Anlage. Wir werden Ihren Antrag prüfen und uns bei Ihnen zurückmelden.

If, in individual cases, you should encounter payment difficulties due to the economic circumstances, we kindly ask you to submit a message to delay the payment via email to: buchhaltung-coronakrise@obermayr.com. Please use the form in the attachment. We will review your application and get back to you.

Business School
Tage der offenen Tür
Krippe & Kindergarten
Europa-Schule
International School
Business School